Party: 70 Jahre Befreiung Belgrad

Oslobođenje Beograda: 70 Jahre Befreiung Belgrads

20Am 20. Oktober 1944 haben die jugoslawischen Partisanen mit Hilfe der Roten Armee Belgrad von den deutschen Besatzern befreien. Partisanen aus dem gesamten Jugoslawien war an den tagelangen Kämpfen beteiligt. Die faschistische Wehrmacht wurde vertrieben und musste sich in den kommenden Monaten aus großen Teilen des Balkans zurückziehen.

Belgrad wurde nach dem Sieg über die Faschisten die Hauptstadt des sozialistischen Jugoslawiens. Der 20. Oktober war für viele Menschen ein Tag der Freude. An diese antifaschistische Tradition wollen wir anknüpfen und gemeinsam mit euch bei guter Musik und Rakija feiern und dem Sieg über die Faschisten gedenken, denn noch immer gilt: Smrt fašizmu! – Tod dem Faschismus!

Soliparty für antifaschistische Arbeit in Ex-Jugoslawien mit:

  • TamSpa (Jugoslovenski Disko)
  • Buba Mara (Best of YU-Hits)
  • Jadranko (YU-New Wave & New Primitivism)
  • Tetka Sarma (Trash Finest & Oldschool & Seelenmucke)

Fr. 24. Oktober ’14 | 22.00 Uhr
Lauschangriff | Rigaerstr. 104 | Berlin-Friedrichshain