Radio SolidarnOST » Emisija #15

Radio SolidarnOST » Emisija #15

R4XfSmmgiZQoe5HS672L2QBei der 15. Sendung von RadioSolidarnOST ging es erneut um die »sicheren Herkunftsstaaten«. Dieses rassistische System richtet sich vor allem gegen Roma aus den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens.

Im Interview berichtet Allegra über ein Recherche-Projekt, das über die Lebensbedingungen von Roma berichtet. Als Gegenöffentlichkeit zum offiziellen Darstellungen leiden die Menschen an mangelnder medizinischer Versorgung, Diskriminierung und werden vom Bildungssystem sowie dem Arbeitsmarkt ausgeschlossen.

Die Broschüren mit den Recherche-Ergebnissen können auf der Seite von Alle Bleiben! heruntergeladen oder unter doku@koop-bremen.de bestellt werden.

Die nächste Sendung von RadioSolidarnOST könnt ihr am 10. Februar ’16 um 20.00 Uhr bei PiRadio auf 88,4 MHz in Berlin, 90,7 MHz in Potsdam oder online hören.

Viel Spaß beim Nachhören!

Radio SolidarnOST » Emisija #15 am 13. Januar

Radio SolidarnOST » Emisija #15 am 13. Januar

In der 15. Sendung von RadioSolidarnOST wollen wir erneut über das rassistische System der „sicheren Herkunftsstaaten“ sprechen. Diese Regelung betrifft besonders Roma, die in die Länder des ehemaligen Jugoslawien abgeschoben werden. Verschiedene Initiativen wehren sich gegen die Einteilung von Ländern wie Serbien, Kosovo oder Mazedonien als „Sichere Herkunftsstaaten“ und zeigen, dass in diesen Staaten Roma unter Diskriminierung leiden.

Musik: DJ Buba Mara

13. Januar ’16 | 20:00 – 20:30 Uhr | Piradio
Berlin: 88,4 MHz | Potsdam: 90,7 MHz | online

Alle vorherigen Sendungen von RadioSolidarnOST findet ihr hier.