Radio SolidarnOST » Emisija #24

Radio SolidarnOST » Emisija #24

In der 24. Sendung von RadioSolidarnOST haben wir uns mit den anhaltenden Geschichtsrevisionismus in Kroatien und der Situation von Geflüchteten in Serbien auseinandersetzt.

In der kroatischen Stadt Šibenik hatte ein Schuldirektor die Ausstellung zum Leben von Anne Frank und den Zweiten Weltkrieg verboten, weil die Schau die Rolle der faschistischen Ustaša zu negativ und die der Partisanen als zu positiv dargestellt haben soll. Wir haben darüber mit der einem Aktivisten der Antifa Šibenik und Lovorka Šošić vom Centre for Peace Studies gesprochen.

Hier findet ihr die von der Antifa Šibenik initiierte und im Interview erwähnte Petition gegen den Rektor der Technischen Mittelschule.

Die nächste Sendung von RadioSolidarnOST könnt ihr am 25. Februar ’17 um 19 Uhr bei PiRadio auf 88,4 MHz in Berlin, 90,7 MHz in Potsdam oder online hören.

Viel Spaß beim Nachhören!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.